[keine Rezension] Flammenmond – Rebecca Pax

Hallo ihr Lieben.

Heute eine Info von mir für euch: Ich möchte Flammenmond nicht rezensieren. Ich sage hier an dieser Stelle ganz klar dass dies keinesfalls an der Qualität des Buches liegt. Es liegt eher daran, dass es wohl nichts für mich ist. Die Geschichte beginnt superspannend und ist auch gut zu lesen. Eigentlich lese ich im Moment auch sehr gerne gute Geschichten mit Vampiren und so. Leider hat mich bei Flammenmond die Brutalität etwas abgeschreckt. Mein Kopfkino hat sich Bilder ausgemalt, die ich nicht weiter verfolgen wollte und ich wusste, es kommt noch eine Vergewaltigung und ich konnte mich einfach nicht dazu überwinden weiterzulesen. Ich lege euch es euch trotzdem ans Herz, wenn ihr Vampirromane mögt und nicht so zart besaitet seid wie ich. Ich habe den Teil, den ich gelesen habe gerne und schnell gelesen, denn es liest sich wirklich sehr gut. Es lag wirklich nur an mir.

Trotzdem ein riesiges Dankeschön an lovelybooks, Arwen10 und an Rebecca und den Ullstein Verlag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s